Fernbus Buchung

Fernbus Buchung

Wie kaufe ich mein Ticket für den Fernbus?

 
CheckMyBus Support BuchungSie suchen weitere Informationen zur Buchung von Fernbussen? Sie möchten mehr wissen zu Rabatt-Aktionen? Ob eine Alleinfahrt für Kinder im Fernbus möglich ist, wie teuer die Fahrkarte für Ihr Kind ist oder ob es Ermäßigungen für Senioren oder Personen mit Behinderung gibt?
 
 
Mit CheckMyBus erfahren Sie, wie Sie Ihr Ticket bezahlen können und was Sie im Falle einer Umbuchung oder Stornierung wissen müssen. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr Busticket erhalten – per E-Mail oder als Handy-Ticket.
 
Schreiben Sie uns – wir antworten gerne!
 
 
Nachricht schreiben
 

Wie buche ich ein Fernbus-Ticket?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um an ein Ticket für den Fernbus zu kommen. Einige Fernbus-Anbieter verkaufen ihre Fahrkarten beispielsweise in ausgewählten Reisebüros, an größeren Busbahnhöfen und ZOBs oder in anderen teilnehmenden Geschäften. Zusätzlich haben Fahrgäste mitunter die Möglichkeit, spontan ein Ticket beim Busfahrer zu kaufen. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass in diesen Fällen immer der höhere Normalpreis veranschlagt wird, der deutlich über den günstigen Online-Preisen liegt. Außerdem kann es beim spontanen Ticketkauf am Bus vorkommen, dass der Wunschbus bereits ausgebucht ist und die Fahrt aufgrund dessen nicht angetreten werden kann.
 
Die wohl beliebteste Art, eine Reise mit dem Fernbus zu buchen, ist der Ticketkauf im Internet. Dies hat mehrere Gründe: Zum einen ist die Online-Buchung äußerst komfortabel, da das Ticket in der Regel per E-Mail zugesendet wird und vom Fahrgast nur noch ausgedruckt werden muss. Der Weg zu einer Verkaufsstelle entfällt dabei. Zum anderen sind die Tickets im Internet am günstigen. Kunden profitieren von preiswerten Online-Angeboten und finden mit etwas Glück noch einen aktuellen Fernbus Gutschein, durch dessen Eingabe im entsprechenden Gutschein-Feld zusätzlich gespart werden kann. Wer auf CheckMyBus bucht, hat den Vorteil, dass schnell die günstigste Fahrt aus allen Angeboten gefunden werden kann: Auf einen Blick sehen Nutzer die verfügbaren Fernbusse aller Unternehmen, können das günstigste und beste Angebot auswählen und die passende Fahrt direkt online buchen.
 
Reisende mit eingeschränkter Mobilität, die auf den Rollstuhl angewiesen sind oder mit einer Begleitperson verreisen, müssen den Anbieter in einigen Fällen vor der Buchung kontaktieren. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Barrierefreiheit im Fernbus
 

Wie bezahle ich mein Fernbus-Ticket?

Die unterschiedlichen Busunternehmen bieten verschiedenste Zahlungsmöglichkeiten an. Das gängigste Zahlungsmittel für Online-Buchungen ist dabei die Kreditkarte, die von nahezu jedem Fernbus-Anbieter akzeptiert wird. Zusätzlich haben Sie bei einigen Busunternehmen – darunter IC Bus – die Möglichkeit, auf Bezahlsysteme wie PayPal zurückzugreifen. Auch die Option, per Sofort-Überweisung zu zahlen, findet sich bei zahlreichen Fernbus-Anbietern, wie etwa FlixBus und Eurolines Germany. Per Lastschrift lässt sich das Ticket unter anderem bei FlixBus erwerben. Wer sein Ticket direkt beim Busfahrer oder im Reisebüro kauft, hat selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Fahrt bar zu bezahlen.
 

Wie finde ich Gutscheine, Sparangebote und Rabatte für den Fernbus?

Wer sich für den Fernbus entscheidet, statt mit der Bahn oder dem eigenen Auto zu fahren, ist in der Regel besonders günstig unterwegs. Häufig bietet sich aber die Gelegenheit, zusätzlich von attraktiven Rabatt-Gutscheinen oder Sparangeboten zu profitieren. Einige Fernbus-Anbieter geben in regelmäßigen Abständen Gutschein-Codes heraus, die während der Online-Buchung lediglich in das entsprechende Feld eingegeben werden müssen, um den Fahrtpreis zu reduzieren. Auch die Eröffnung neuer Linien wird bei vielen Busunternehmen mit günstigen Angebotspreisen gefeiert.
 
Neben zeitlich begrenzten Aktionen gibt es mitunter auch dauerhafte Rabattkonditionen, mit denen sich zusätzlich Geld sparen lässt. Wer mit der Familie verreist, profitiert bei einigen Anbietern beispielsweise von Kinderrabatten. Bei FlixBus gibt es für Fahrgäste bis zu 15 Jahren einen Kinderpreis, der je nach Linie variiert. Bei Student Agency (RegioJet) erhalten Kunden unter 15 Jahren 50 Prozent Rabatt auf ausgewählten Linien. Kleinkinder unter 3 Jahren dürfen häufig kostenlos mit auf Reisen gehen, wie etwa beim britischen Unternehmen megabus. Bei IC Bus reisen Kinder bis 6 Jahre pauschal kostenlos, wenn sie in Begleitung eines Erwachsenen unterwegs sind. Auch Kinder zwischen 6 und 15 Jahren reisen noch kostenlos, müssen dafür allerdings in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils verreisen. Allerdings sollte hier darauf geachtet werden, das mitreisende Kind während der Buchung anzumelden, um einen verfügbaren Sitzplatz zu garantieren. Rabatt für Studenten gibt es unterdessen bei Eurolines: Wer an einer Universität eingeschrieben ist und auf internationalen Linien verreist, spart hier 20 Prozent des Fahrtpreises. Auch Senioren ab 60 Jahren dürfen sich bei Eurolines über 10 Prozent Rabatt freuen.
 
Ein Ticket für Schwerbehinderte kostet in manchen Fällen 50 Prozent des regulären Preises. Bei IC Bus ist die Fahrt auf nationalen Linien gänzlich kostenlos. Ist eine Begleitperson im Behindertenausweis vermerkt, darf diese auch mit auf die Reise gehen, sollte jedoch zuvor beim jeweiligen Fernbus-Anbieter angemeldet werden.
 

Fernbus-AnbieterRabattkonditionen
BlaBlaBus
  • Kinder bis 2 Jahre: 50 % Rabatt
  • Eurolines Germany
  • Kinder bis 3 Jahre: 50 % Rabatt
  • Kinder bis 11 Jahre: 10 % Rabatt
  • Schwerbehinderte: 50 % Rabatt und Begleitperson kostenlos
  • FlixBus
  • Kinder bis 15 Jahre: Kinderpreis
  • Gruppen ab 3 Personen: Sonderpreis je Linie
  • IC Bus
  • Kinder bis 5 Jahre: kostenlos in Begleitung eines Erwachsenen
  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren: kostenlos in Begleitung eines (Groß-)Elternteils
  • alleinreisende Kinder: 50 %
  • Schwerbedinderte: 100 % Rabatt und Begleitperson kostenlos
  • Student Agency (RegioJet)
  • Kinder bis 15 Jahre: 50 %
  • Fahrgäste 15 bis 26 Jahre: 10 %
  • Schwerbehinderte: Begleitperson kostenlos
  •  

    Kann ich mein Fernbus-Ticket umbuchen oder stornieren?

    Die Frage, ob ein Ticket umgebucht oder storniert werden kann, lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern hängt vom jeweiligen Fernbus-Anbieter ab. Bei einigen Busunternehmen ist die Umbuchung gänzlich ausgeschlossen. Andere Fernbus-Anbieter erlauben ihren Kunden hingegen, das Datum oder die Uhrzeit kostenlos zu ändern. Allerdings sind dabei häufig Fristen zu beachten: Bei FlixBus ist die Umbuchung beispielsweise bis höchstens 15 Minuten vor der geplanten Abfahrt möglich. Dabei kann jedoch jedoch eine Service-Gebühr anfallen. Bei Student Agency (RegioJet) hängen die Umbuchungsgebühren jeweils von der Art des Tickets ab.
     
    Während einige Fernbus-Anbieter pauschal eine Bearbeitungsgebühr bei Stornierungen veranschlagen, hat man bei anderen die Möglichkeit, den zu zahlenden Betrag in Form eines Gutscheins zurückzubekommen. Wer die Reise etwa bei FlixBus storniert, hat zwei Möglichkeiten: Die gebuchte Fahrt kann entweder gegen eine Gebühr in Höhe von 15 Euro storniert werden oder gegen einen Gutschein eingetauscht werden. Der Betrag, der für die Reise mit dem Fernbus bezahlt wurde, wird dem Kunden dann in Form eines Gutschein-Codes erstattet. Das Guthaben kann daraufhin für andere Fahrten mit dem Fernbus-Anbieter genutzt werden. Allerdings können hier Storno-Gebühren anfallen: Wer die Reise über 30 Tage im Voraus storniert, muss diese nicht zahlen; wird die Reise jedoch nur drei Tage vor der eigentlichen Abfahrt abgesagt, sind 5 Euro fällig.
     

    Fernbus-AnbieterUmbuchung und Stornierung
    BlaBlaBus
  • Umbuchung und Stornierung bis 30 Minuten vor Abfahrt kostenlos (Stornierung nur gegen Gutschein)
  • Eurolines Germany
  • Umbuchung und Stornierung je 10 Euro
  • FlixBus
  • Umbuchung bis 15 Minuten vor Abfahrt kostenlos möglich
  • Stornierung: gegen Gutschein (oder 15 Euro Stornogebühr)
  • Bearbeitungsgebühr zwischen 0 und 5 Euro pro Fahrt und Person
  • IC Bus
  • Stornierung: 19 Euro bis einen Tag vor Abfahrt bei Sparpreis, bei Flexpreis kostenlos
  • Student Agency (RegioJet)
  • abhängig von Strecke und Art des gekauften Tickets
  • 255 Comments

    • Nathalie

      Hallo ich habe gestern 2 Tickets gebucht und per Paypal gezahlt, jedoch kam bis jetzt (9 Stunden später) immernoch keine E-Mail mit den Tickets. Auf der Seite der Bus company Ado.mx sind diese beiden Sitze nun aber auch als gebucht markiert.
      Bitte um Hilfe! Vielen Dank
      LG Nathalie

      • Avatar-Foto

        CheckMyBus-Support

        Hallo Natalie,
        Vielen Dank für deine Nachricht.
        Bitte beachte, dass es sich bei CheckMyBus um eine Suchmaschine handelt, die nur die verschiedenen Angebote der verschiedenen Unternehmen anzeigt und den Kunden dann auf die Website des gewählten Unternehmens weiterleitet, wo der Kauf schließlich getätigt wird. Das bedeutet, dass wir keinen Zugriff auf die Buchungsbestätigung haben.
        In diesem Sinne empfehlen wir dir, den Spam-Ordner durchzugucken und ggf. sich an das Unternehmen zu wenden, bei dem Du dein Ticket gekauft hast.
        Solltest Du weitere Infos benötigen, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

        Beste Grüße
        Dein CheckMyBus-Support

    • Kevin Hiller

      Hallo, ich habe am 16. Oktober ein Busticket von Phnom Penh nach Kampot Kambodscha gebuchg aber ich hab kein Ticket per Mail bekommen.
      Danke

      • Avatar-Foto

        CheckMyBus-Support

        Hallo Kevin,
        Vielen Dank für deine Nachricht.
        Bitte beachte, dass CheckMyBus ein Preisvergleichsportal für Überlandbusse ist und keine Tickets verkauft oder Busse betreibt.
        Normalerweise wird das Ticket per E-Mail verschickt. Bitte überprüfe alle deine E-Mail-Ordner, auch die Junk- und Spam-Ordner (viele E-Mails von Microsoft wie Hotmail und Outlook landen in diesen Ordnern), und wenn du nichts erhalten hast, empfehlen wir dir, dich mit dem Busunternehmen in Verbindung zu setzen.
        Ich hoffe, das hilft dir weiter.
        Solltest Du weitere Infos benötigen, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

        Beste Grüße
        Dein CheckMyBus-Support

    • Lukas

      Offensichtlich scheint das mit der fehlenden Buchungsbestötigunf per E-Mail öfters vorzukommen, denn auch bei mir war es so.

      Die „Hilfe“ die hier vom Support kommt finde ich ziemlich dürftig, selbst wenn sie keinen Zugriff haben…

      Ich habe das Problem wie folgt gelöst: ich bin auf die Seite des Anbieters bei dem ich gebucht haben, in diesem Fall flybus, und habe mich mit meiner Email Adresse, mit der ich gebucht habe, dort angemeldet ( obwohl ich als Gast gebucht habe; heißt ich hatte überhaupt kein Passwort zum einloggen aber das einfach zurücksetzen lassen geht ohne Probleme und man wählt sich dann eben ein Neues ).
      Wenn man eingeloggt ist sieht man die gebuchte Reise und schickt sich dann die Bestärigung bzw das Reisedokument eben selbst per Email zu.

      Hoffe ich kann damit Leiten helfen denen das in Zukunft ebenfalls passiert.
      Ob das auch bei den anderen Anbietern so läuft kann ich allerdings nicht garantieren .

      Mfg
      Lukas
      B

    • Uwe Holtz

      Hallo ,
      Ich habe gestern ein Ticket bei Movelia gebucht.
      Nach der Bezahlung mit der Kreditkarte wurde das Fenster geschlossen.
      Der Betrag wurde abgebucht, aber ich habe keine email bekommen.
      Auch habe ich keine Spanischkenntnisse um bei dem Anbieter weiter zu kommen.
      Das Tiket war für den 5.5.22 gebucht worden.
      Wie sollte ich jetzt weiter machen???
      Mit freundlichen Grüßen
      Uwe Holtz

      • Avatar-Foto

        CheckMyBus

        Hallo Uwe,

        es tut uns leid, dass du so eine schlechte Erfahrung machen musstest. Wir als Suchmaschine haben leider keinen Zugriff auf Buchung, Zahlungsabwicklung und Ticketversand. Diese erhältst Du direkt vom Busanbieter, über den Du gebucht hast.

        Wir empfehlen dir nochmals den Spam-Ordner durchzugucken und ggf. das Busunternehmen oder den Anbieter direkt zu kontaktieren. In der Regel dürfte die Kommunikation mit Movelia auf jeden Fall auf Englisch und ggf. sogar auf Deutsch möglich sein.

        Beste Grüße
        Dein CheckMyBus-Support

    • Julia Schlüter

      Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute Vormittag um etwa 13:50 ein Bahn Ticket von Merida, Spain nach Malaga Maria Zambrano gebucht! Die Zahlart war Kreditkarte, leider habe ich bislang keine Buchungsbestätigung erhalten! Bedeutet dass das Sie mir kein Ticket buchen konnten? Der Zug wäre um 21:32 in Malaga angekommen!

      Mit freundlichen Grüßen

      Julia Schlüter

      • Avatar-Foto

        CheckMyBus

        Hallo Julia,

        wir als Suchmaschine haben leider keinen Zugriff auf die Buchungsbestätigung. Diese erhältst Du direkt vom Busanbieter, über den Du gebucht hast.
        Wir empfehlen dir nochmals den Spam-Ordner durchzugucken und ggf. das Busunternehmen direkt zu kontaktieren.
        Solltest Du weitere Infos benötigen, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

        Beste Grüße
        Dein CheckMyBus-Support

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google