Mit dem Fernbus durch die Nacht

Mit dem Fernbus durch die NachtDie Sommerferien stehen in allen Regionen Deutschlands vor der Tür und nicht nur, wenn Sie an Flugangst leiden, sind die Nachtlinien der Fernbus-Anbieter die perfekte Alternative! Im Gegensatz zum Flieger sparen Sie hier bares Geld und können dennoch entspannt reisen. Sie steigen einfach in Deutschland in den Bus, schlafen in der Nacht und am nächsten Morgen wachen Sie in einer europäischen Metropole wieder auf. Zudem befinden sich die Bushaltestellen vorranging in der Innenstadt – so müssen Sie nicht erst vom Flughafen zum Stadtzentrum kommen, um dort ihr Hotel zu finden. Natürlich darf man auch nicht vergessen, dass man sich durch die Fahrt über Nacht ebenso das Hotelzimmer spart. Bei einem 3-Tages-Trip zahlen Sie nur einmal fürs Hotel, wenn Sie nachts mit dem Fernbus hin- und wieder zurückreisen. Schließlich können Sie im Nachtbus dank extra viel Beinfreiheit, kostenlosem WLAN und komfortablen Sitzen auch die Nachtfahrt problemlos genießen.

Die Vorteile der Nachtbusfahrten haben seit geraumer Zeit auch die Anbieter erkannt und setzen hierbei vermehrt auf den internationalen Streckenausbau. Vor allem das Streckennetz von MeinFernbus FlixBus bietet zahlreiche Verbindungen ins In- und Ausland. So können Sie z.B. abends von Berlin nach Amsterdam starten oder in der Nacht von München nach Zürich reisen – und das zu unschlagbaren Preisen! Eine Fahrt von Hamburg (Start: 23:25 Uhr) in den hohen Norden nach Kopenhagen (Ankunft: 05:10 Uhr) gibt es beispielsweise bereits ab 19 €, von Stuttgart (Start: 18:25 Uhr) über München ins wunderschöne Wien (Ankunft: 06:00 Uhr) kommen Sie mit FlixBus schon für 28 €!

Alternativ hat auch der britische Fernbus-Anbieter megabus nächtliche Fahrten wie etwa von Köln nach Paris im Angebot, mit Postbus können Sie dank einer Kooperation mit Eurolines Germany über Nacht unter anderem von München nach Budapest reisen. Auch Berlin Linien Bus bietet einige Nachtlinien an: Wenn Sie z.B. um 22:30 Uhr in Hannover in den Fernbus steigen, sind Sie schon am nächsten Tag um 12:30 in London. Bei einem Preis von 29 € bleibt da auch noch genügend Kleingeld für eine ausgedehnte Shoppingtour. Und sollten Sie seit Langem wieder mal eine Städtereise in Deutschland geplant haben, stehen Ihnen bei vielen Anbietern zudem diverse Nachtbuslinien quer durchs Land zur Verfügung. Mit unserer Suchmaschine finden Sie alle!

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.