Flug über Berlin preiswerter als Bahnfahrt innerhalb Englands – nur der Bus ist noch günstiger!

Flug über Berlin günstiger als Bahnfahrt innerhalb Englands – nur mit dem Bus lässt sich noch mehr sparen!Der 18-jährige englische Blogger Jordan Cox gilt als Sparexperte und ist immer darauf bedacht, neue günstige Angebote zu finden. Als er vor Kurzem einen Vortrag in Sheffield hielt und danach wieder zurück ins heimische Essex wollte, stellte er überrascht fest, dass die Bahnfahrt nach Hause rund 62 Euro kosten würde. Statt das Ticket zu buchen, sah er sich im Internet nach Alternativen um und stieß dabei auf eine überraschende Sparmöglichkeit – einen Billigflug über Berlin.

Zwar bedeutete dies einen Umweg von 1.600 Kilometern und mehr als 12 Stunden Reisezeit für eine Strecke von knapp 300 Kilometern, doch konnte Cox so etwa 10 Euro sparen. Die Zeit in Berlin nutze der professionelle Schnäppchenjäger noch für einen Abstecher zum Reichstag und zum Checkpoint Charlie. Selbst für eine Currywurst am Brandenburger Tor reichte das gesparte Geld noch aus, bevor er nach London Stansted flog, von wo aus er einen Bus nach Hutton nahm. Zwar gibt Cox zu, dass der Tagestrip nach Berlin nicht für Jedermann ist und dass es sich bei der Sparalternative auch nicht um die umweltfreundlichste Art des Reisens handelt, doch würde er laut eigener Aussage jederzeit wieder einen solchen Umweg in Kauf nehmen.

train_cost plane_cost

Bei all seiner Recherche nach den günstigsten Billigflügen scheint Cox allerdings eine naheliegende Alternative übersehen zu haben – den Fernbus. Dieser ist bereits seit mehreren Jahrzehnten auf den Straßen Großbritanniens unterwegs und ermöglicht – wie in Deutschland – Reisen zum Spartarif. So hätte eine Fahrt von Sheffield nach Brentwood bei Hutton mit National Express nur knapp 27 Euro gekostet und eine Ersparnis von weiteren 50 Prozent gegenüber der Sparalternative des Bloggers bedeutet. Auch auf bekannte Sehenswürdigkeiten hätte er dabei nicht verzichten müssen, da die Route einen Zwischenstopp in London beinhaltet. Immerhin ist die britische Hauptstadt mit den meisten Attraktionen auf der Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Europas vertreten und somit auch für Engländer selbst einen Besuch wert.

Zug vs. Flugzeug vs. Fernbus

Nur Reisekosten. Preise für Snacks wurden nicht berücksichtigt.

Was die Abgase betrifft, wäre der Fernbus ebenfalls die deutlich bessere Alternative gewesen. Während ein Hin- und Rückflug vom East Midlands Airport nach Berlin etwa 336,260 Gramm CO2 pro Passagier verursacht, hätte es die Busreise nur auf 28.140 Gramm CO2* gebracht – ein Minus von 91,6 Prozent!

Train vs. Plane vs. Coach


*Berechnet anhand von Daten von carbonindependent.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *