Mit dem Fernbus auf die Piste: FlixBus steuert mehr als 20 Skigebiete an

Mit dem Fernbus auf die Piste: FlixBus steuert mehr als 20 Skigebiete anDer Fernbus-Anbieter FlixBus ermöglicht ab dem 18. Dezember 2015 günstige Ausflüge zu den schönsten Skigebieten in Deutschland und Österreich. Unzählige Pistenkilometer warten dann auf Fernbus-Reisende, die von zahlreichen deutschen Städten aus in ihren Skiurlaub in Ischgl, Kitzbühel oder Zell am See starten können.

Während der Skisaison, die bei FlixBus bis zum 3. April 2016 läuft, fährt der Fernbus-Anbieter mehr als 20 verschiedene Skigebiete jeweils fünf Mal pro Woche an. Als zentraler Knotenpunkt dient dabei München, von wo aus die Fernbusse zwischen 5 und 6 Uhr morgens ihre Fahrt in Richtung Alpen aufnehmen. Die frühe Abfahrtszeit soll gewährleisten, dass Reisende auch bei Tagesausflügen möglichst viel Zeit auf der Piste verbringen können. Die Heimreise wird dementsprechend am Abend angetreten. Eine Fahrt von München nach Ellmau, wo die SkiWelt Wilder Kaiser mit mehr als 100 Pistenkilometern aufwartet, gibt es beispielsweise ab 7 Euro. Die Fahrt nach Ischgl ist unterdessen ab 9 Euro zu haben. Besonders freuen dürften sich Wintersportler außerdem darüber, dass die eigenen Sportgeräte auf den Buslinien in die Skigebiete umsonst mitgenommen werden dürfen. Für weiteren Komfort sorgt die Möglichkeit, Tagesskipässe für ausgewählte Skigebiete schon vorab im Fernbus zu erwerben. Dies gilt unter anderem für Fahrten nach Oberjoch, St. Anton oder Zell am Ziller.

Reiseziel ab München Fahrtzeit Preis
Kitzbühel 2:45 ab 7€
Garmisch Partenkirchen 1:15 ab 6€
St. Johann 3:20 ab 7€
Ischgl 3:15 ab 9€
Oberjoch 2:10 ab 8€

Selbst wer nicht in München und Umgebung wohnt, soll von den neuen Linien profitieren: Mit Nachtbussen geht es von vielen Städten aus direkt nach München. Die Fahrpläne wurden dabei so abgestimmt, dass Reisende keine großen Wartezeiten zu befürchten haben und ausgeschlafen die unterschiedlichen Pisten erkunden können. Dabei stehen den Fahrgästen nicht nur Verbindungen zwischen deutschen Städten und München zur Verfügung. Auch Skireisen von Belgien und den Niederlanden aus sind dank der Nachtlinien von FlixBus möglich. Eine Fahrt von Amsterdam aus in die Wintersporthochburg Oberstdorf gibt es beispielsweise ab 41 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *