Mit dem Fernbus zum Stade Vélodrome

Fußball EM 2016: Günstige Fernbus-Fahrten zum Stade Vélodrome in Marseille

Fußball EM 2016: Günstige Fernbus-Fahrten zum Stade Vélodrome in Marseille

Flickr/fredGLLS

Das Stade Vélodrome in Marseille wurde im Jahr 1937 eröffnet und ist aktuell die größte Heimspielstätte eines Fußballvereins in Frankreich. Nur ein Jahr nachdem das Stadion von Olympique Marseille eröffnet wurde, kam es bereits während einer Weltmeisterschaft als Austragungsstätte des Halbfinales zwischen Italien und Brasilien zum Einsatz. Der Name des Stadions geht darauf zurück, dass die Arena ursprünglich auch über eine Radrennspur verfügte. Nachdem diese im Jahr 1985 entfernt wurde, verlor das Stadion zunächst seinen Status als Mehrzweckarena bis es diesen als Austragungsstätte von Rugbyspielen zurückgewinnen konnte.

Zur Vorbereitung auf die Fußball-EM 2016, bei der das Stade Vélodrome als Austragungsstätte für sechs Spiele inklusive eines Halbfinales dienen wird, wurde die Kapazität auf 67.344 Besucher aufgestockt. Zusätzlich dazu wurde ein Dach installiert, so dass das Stadion jetzt offiziell als UEFA Elitestadion gilt.

Barrierefreiheit im Stade Vélodrome

Das Stade Vélodrome in Marseille verfügt insgesamt über 500 Sitzplätze für behinderte Fans und deren Begleitpersonen. Was das Stade Vélodrome in Sachen Barrierefreiheit besonders auszeichnet, ist, dass Zuschauer mit Behinderung von Freiwilligen und Mitgliedern der Gesellschaft für behinderte Fans – genannt Handifan Club OM – begrüßt werden. Während der Europameisterschaft gibt es Tickets in vier verschiedenen Preisklassen. Die UEFA bestimmte, dass behinderten Fans stets die günstigsten Tickets der Kategorie 4 zustehen.
 

Nützliche Informationen zur EM-Spielstätte Stade Vélodrome

  • Adresse: 3 Boulevard Michelet, 13008 Marseille
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Haltestellen Rond-Point du Prado oder Sainte Marguerite Dromel auf Metro-Linie 2
  • Kapazität: 67.344
  • Eröffnung: 1937
  • Ansässiger Verein: Olympique de Marseille

 

Günstige Busverbindungen zum Stade Vélodrome in Marseille

Dortmund ↔ Paris, Eurolines Germany, ab 23 € / Paris ↔ Marseille, megabus, ab 5 €
➠ Gesamtpreis: 28 €

Frankfurt ↔ Paris, Eurolines Germany, ab 9 € / Paris ↔ Marseille, megabus, ab 5 €
➠ Gesamtpreis: 14 €

Köln ↔ Paris, Eurolines Germany, ab 9 € / Paris ↔ Marseille, megabus, ab 5 €
➠ Gesamtpreis: 14 €
 

EM-Spielplan für das Stade Vélodrome

11. Juni 2016 21:00 England
 
vs Russland Gruppe B 1:1
15. Juni 2016 21:00 Frankreich
 
vs Albanien Gruppe A 2:0
18. Juni 2016 18:00 Island
 
vs Ungarn Gruppe F 1:1
21. Juni 2016 21:00 Ukraine
 
vs Polen Gruppe C 0:1
30. Juni 2016 21:00 Polen vs Portugal Viertelfinale 4:6
(n. E.)
7. Juli 2016 21:00 Deutschland
 
vs Frankreich Halbfinale 0:2