Karneval im Ausland: Per Fernbus nach Italien, Kroatien und in die Schweiz

Karneval im Ausland: Per Fernbus nach Italien, Kroatien und in die SchweizAm 27. Februar ist Rosenmontag – der Höhepunkt des deutschen Karnevals. Wer zu dieser Zeit verhindert ist, muss nicht verzagen, denn viele Festivitäten im Ausland sind bereits jetzt in vollem Gang oder beginnen gar erst nach Aschermittwoch. Ein weiterer Vorteil der internationalen Feierlichkeiten ist der Abwechslungsreichtum: Abseits von Weiberfastnacht und dem klassischen Rosenmontagszug gibt es noch zahlreiche weitere Traditionen zu entdecken.


Karneval in Rijeka

Wer an Karneval denkt, denkt vermutlich nicht sofort an Kroatien, doch auch hier wird die fünfte Jahreszeit mit Pauken und Trompeten gefeiert. Eine der kroatischen Karnevalshochburgen ist die Küstenstadt Rijeka. Über Jahrhunderte hinweg war hier das Tragen von Masken verboten; nur ab und an kam es zu spontanen maskierten Rebellionen, die man erst 1982 zur Tradition machte. In diesem Jahr vereinten sich die drei großen Karnevalsvereine der Stadt, um erstmals offiziell gemeinsam zu feiern. Seit 1995 darf sich Rijeka offiziell als Karnevalshochburg bezeichnen und trumpft mit Highlights wie der Wahl der Karnevalskönigin oder der Rally Paris-Bakar, einer Parodie des bekannten Autorennens, auf.

Günstige Fernbuslinien nach Rijeka:
München ↔ Rijeka, Crnja Tours, ab 19 €
Frankfurt am Main ↔ Rijeka, FlixBus, ab 44 €


Basler Fasnacht

Traditionsreichtum wird in der Schweiz großgeschrieben, wo die Basler Fasnacht jährlich tausende von Besuchern anlockt. Den Beginn der Feierlichkeiten stellt der sogenannte Morgestraich dar: Am Montag nach Aschermittwoch (6. März 2017) um 4 Uhr morgens gehen in der Stadt alle Lichter aus. Als Beleuchtung dienen den ausgiebig Feiernden dann lediglich bunte Laternen. Zu dieser Zeit treffen sich auch die Fasnachtscliquen, die maskiert und von lauter Musik begleitet durch die Straßen ziehen. Genau 72 Stunden lang dauert die Fasnacht und findet mit dem Ändstreich am folgenden Mittwoch ein jähes Ende.

Günstige Fernbuslinien nach Basel:
Freiburg ↔ Basel, FlixBus, ab 7 €
Dortmund ↔ Basel, FlixBus, ab 28 €


Karneval in Venedig

Auf den Spuren Casanovas lässt es sich in Venedig wandeln. Statt auf lautes Treiben und teils furchterregende Kostüme setzt man in der Kanalstadt auf liebevoll gestaltete Masken, historische Kostüme und elegante Bälle. In diesem Jahr dauern die Feierlichkeiten vom 11. bis zum 28. Februar an. Wer sich für einen Besuch des Carnevale di Venezia entscheidet, sollte versuchen, pünktlich zum Engelsflug am 19. Februar dort zu sein: Ein Artist schwingt sich dann an einem Stahlseil hängend über den Markusplatz. Die Tradition geht bis auf das Jahr 1548 zurück und stellt einen der Höhepunkte der Festtage dar.

Günstige Fernbuslinien nach Venedig:
München ↔ Venedig, Hellö, ab 23 €
Dresden ↔ Venedig, FlixBus, ab 44 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *